MONROC Hotel

14 Jul 2021

Marzia

DIE BESTEN ORTE, UM DAS FOLIAGE ZU BEWUNDERN (UND FOTOGRAFIEREN)

Der Herbst ist eine wundervolle Jahreszeit, die das Ende des Sommers und den Beginn der Reise in den Winter mit einem echten Schauspiel von Düften und Farben markiert.

Die Zeit des Entdeckens ist noch nicht vorbei ... es ist die richtige Zeit, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu genießen.

Nicht überfüllte Wege, warme Tage, um die Energie der Natur in vollen Zügen zu genießen.

Selbst die bekanntesten Orte werden durch Farben verändert und jeder Spaziergang wird zu einer Gelegenheit, neue Ansichten zum Fotografieren zu entdecken!

Wir dachten, wir geben euch ein paar Tipps, was für uns die schönsten Plätze im Herbst sind:

 

- CASTELLO, ORTISE' UND MENAS. Es sind kleine, aus der Zeit gefallene Dörfer am Berghang, die im Herbst in leuchtenden Farben erstrahlen. Sie sind zu finden, wenn Sie nach Mezzana rechts die Gabelung nehmen und sind der perfekte Ort für unvergessliche Fotos. Sie können durch die kleinen Gassen der Dörfer schlendern oder den Weg wählen, der von Ortisè zur Almhütte Stabli und Almhütte Bronzolo führt. Auf jeden Fall werden Sie nicht enttäuscht sein!

- DIE WÄHRLICHEN LÄRCHEN IM VAL DI RABBI, Lärchen, die mit goldenen Nadeln gefärbt sind. Lassen Sie das Auto auf dem Parkplatz von Còler und fahren Sie auf der Straße weiter, die zur Malga Stablasolo (CAI -SAT n.106) führt. Nach der Hütte können Sie wählen, ob Sie auf dem Weg Nr. 106 bis zur Malga Prà di Saènt oder nehmen Sie den Weg, der zu den Saènt-Wasserfällen führt, die nach dem Passieren der Wasserfälle wieder mit dem vorherigen verbunden sind. Dieser schöne Weg beginnt bei der Hütte Prà di Saent, die sich durch Riesen mit seltsamen Formen schlängelt.

- COVEL SEE, der Spiegel des Himmels, um die warmen Farben des Herbstes zu sehen. Ab Pejo Paese ist die Tour ca. 6,5 km lang und meist flach (es gibt nur eine erste asphaltierte Steigung). Auch wenn Sie es bereits im Sommer gesehen haben, empfehlen wir Ihnen, noch einen kleinen Ausflug zu unternehmen, um die Herbstversion zu sehen.

- TOVEL SEE, wunderschön zu allen Jahreszeiten, absolut perfekt im Herbst. Wir empfehlen Ihnen, Wochenenden zu vermeiden, um die Magie der Farben, die sich im Wasser widerspiegeln, voll und ganz zu genießen. Der See ist mit dem Auto oder mit dem Shuttlebus durch das Tal erreichbar, das vom Dorf Tuenno im Val di Non beginnt (asphaltierte Straße, ca. 11 km). An den Sommer- und Herbstwochenenden ist der Verkehr am "Capriolo" unterbrochen, von dem aus der Shuttle direkt zum See fährt. Am See angekommen, ist eine Rundfahrt ein Muss, um ihn aus allen Perspektiven zu bewundern!

MALGHETTE SEE, ein weiterer Ort mit einem je nach Jahreszeit wechselnden Charme. Sie erreichen es über verschiedene Routen, von denen keine zu anspruchsvoll ist. Im Herbst, in den Wäldern rund um den See, verfärben sich die Lärchen und zünden sich im Abendlicht an und schaffen so wirklich perfekte Aussichten. Eine Möglichkeit, den See zu erreichen, beginnt von der Malga di Dimaro (mit dem Auto erreichbar, asphaltierte Straße) und folgt dem Weg 265, der in etwa einer Stunde zum See führt. Die Strecke ist etwa 3 km lang, mit einem Höhenunterschied von 230 m.

  

Also komm schon, Rucksack, Kamera (oder Smartphone) in der Hand und los geht’s auf Entdeckungsreise!

#foliage #visitvaldisole #visittrentino #monrochotel #thereismoretoexplore



BLOG-ROC

Lesen Sie durch die Artikel, die sind direkt bei dem Personal von Monroc geschrieben. Entdecken Sie die Alktivitäten, die Neuigkeit, die entspannende Momente, das gute Essen von Monroc! Monroc, es gibt mehr zu entdecken!

BUCHUNGSANFRAGE

Wir haben eine Bewunderung für die Entdeckere Leute, in jeder Hinsicht. Ob Sie einen Urlaub in Val di Sole träumen, schreiben Sie uns und fordern Sie ihr individuelles Angebot an. 

Kontaktieren Sie uns

Familie Rossi

Tel. +39 0463 735000

Fax +39 0463 739494

infoV6HZ0@0ZH6Vmonroc.it


Newsletter