MONROC Hotel

02 Feb 2022

MONROCPEOPLE

SUMMER 2022 IS COMING! HIER BRINGEN WIR SIE ZUM ERKUNDEN

Hey Explorer!

Sind Sie bereit für einen Sommer zum Erkunden? Auch in diesem Jahr haben wir wieder einige tolle Strecken ausgesucht, damit Sie die schönsten und weniger bekannten Orte im Val di Sole, Val di Peio und Val di Rabbi entdecken können.

Trekking vor den majestätischen Brenta-Dolomiten, aber auch um kleine Märchenorte oberhalb von Ortisè zu entdecken. Eine langsame Erkundung mit Attilio, der Ihnen beibringen wird, die Berge zu lieben und ihre Einfachheit zu schätzen.

Und dann adrenalingeladene E-Bike-Fahrten, eine entschieden energischere Erkundung in Begleitung von Andrea.

Wir können es kaum erwarten, den Rucksack zu packen und Sie mitzunehmen, um diese wunderbaren Orte zu entdecken!

Also los, bereiten Sie Ihre Wunschliste vor und ... stay tuned!

MONTAG_HABEN SIE SCHON EINEN EDELWEISS GESEHEN? Erkundung inmitten der Brenta-Dolomiten. Abfahrt um 8.30 Uhr von MONROC, mit unserem Minibus (maximal 8 Personen) erreichen wir den Parkplatz von Malga Pozza Vecia (Campo Carlo Magno). Wir fangen an, auf einem unbefestigten Weg zu gehen, um Malga Vaglianella und dann die Alm von Malga Vagliana zu erreichen. Wir steigen zum Dos del Sparaver auf 2140 Meter Höhe auf, wo wir auch das Edelweiß bewundern können. Wir überqueren eindrucksvolle Ebenen am Fuße der Pietra Grande zwischen Wiesen, Lärchen und Kiefern auf einer natürlichen Terrasse, die zu den eindrucksvollsten der Brenta-Gruppe gehört und von hohem geologischem und botanischem Interesse ist. Wir steigen für eine kurze Pause zur Boch-Hütte ab. Wir schließen unseren Ring, flankieren Malga Boch und kehren zurück, immer auf einem Feldweg. Rückkehr zum Hotel gegen 15:00 Uhr. Schwierigkeitsgrad: mittel. Fahrzeit: 4.30h. Mindestens 2 Teilnehmer. Kostenpunkt € 30,- pro Person (nur Ausflug). Extra Lunchpaket €8,00 pro Person. Anmeldung bis 18.00 Uhr des Vortages.

DIENSTAG_HÖREN SIE DER STILLE ZU IM VAL DI RABBI. Haben Sie schon einmal eine Sonnenaufgangswanderung unternommen? Wenn ja, schließen Sie die Augen und erinnern Sie sich an die Empfindungen. Stille, Sonnenstrahlen, die die Luft erwärmen, der intensive Waldduft von Val di Rabbi am Morgen. Wir fahren um 6.00 Uhr ab, die ersten Lichter des Tages, die ersten Geräusche der erwachenden Natur. Und wenn wir noch ein leckeres Frühstück in der Malga Stablasolo hinzufügen, werden Sie sicher nicht mehr weg wollen! Wenn Attilio Sie davon überzeugt, zu gehen, wird er Sie für eine kurze Wanderung begleiten und dann gegen 12.30 Uhr zu MONROC zurückkehren. Abfahrt um 6.00 Uhr mit unserem Minibus (Maximum 8 Plätze). Streckenlänge: 10 km. Schwierigkeitsgrad: mittel. Kostenpunkt 35 €. Mindestens 2 Teilnehmer. Anmeldung bis 12.00 Uhr des Vortages.

MITTWOCH_E-BIKE TOUR* VAL MELEDRIO. Abfahrt von MONROC um 9.00 Uhr. Wir radeln in Richtung Costa Rotian, hier nehmen wir den "Senter de la Lec", der zum Val Meledrio führt. Wir fahren das Val Meledrio hinauf, um die Malga Mondifrà zu erreichen. dann fahren wir weiter nach Malga Vigo und Malga di Darè. Wir fahren in Richtung Folgarida, um dann direkt zum MONROC zurückzukehren. Voraussichtliche Rückkehr gegen 13.00 Uhr. Mittlerer Schwierigkeitsgrad. Anmeldungen innerhalb von 18.00 Uhr am Vortag. Mindestens 2 Teilnehmer. Kostenpunkt 40 € pro Person (E-Bike und Ausrüstungsverleih inbegriffen).

DONNERSTAG_SINGEN IM WALD. Abfahrt um 8.30 Uhr von MONROC. Mit unserem Kleinbus (maximal 8 Personen) erreichen wir Pejo Paese. Wir brechen auf einer grasbewachsenen Straße in Richtung der Croce dei Bagni und des Panoramastellplatzes auf, von dem aus wir die Aussicht auf das gesamte Val di Pejo genießen können. Im flachen Abschnitt finden wir einige Lärchenskulpturen, die uns zur Malga Talè führen, die vom Nationalpark Stilfser Joch renoviert wurde und als Bildungszentrum für das „Hühnerhuhn“ genutzt wird. Nach dem Besuch des Museums setzen wir unseren Weg zwischen Lärchen und Tannen fort, der uns nach Masi di Marassina führt, wo wir unser Lunchpaket genießen. Zwischen blühenden Wiesen fahren wir nach Gaggio, beginnen den Abstieg und bewundern einige alpine "Masi", die uns über das Dorf Peio führen. Voraussichtliche Rückkehr zum Hotel um 15:00 Uhr Schwierigkeitsgrad: mittel. Fahrzeit: 4.30h. Mindestens 2 Teilnehmer. Kostenpunkt € 30,- pro Person (nur Ausflug). Extra Lunchpaket €8,00 pro Person. Anmeldung bis 18.00 Uhr des Vortages.

FREITAG_E-BIKE* FORTS TOUR. Abfahrt mit dem Minibus um 8.30 Uhr von Monroc. Vom Dorf Ossana mit unseren E-Bike fahren wir entlang der alten Straße, die zum Passo del Tonale führt. Auf dem Schotterweg passieren wir zuerst das Dorf Vermiglio, um weiter in Richtung Velon bis zur Malga Pecè zu gehen. Von dort gehen wir immer auf einem Schotterweg hinauf Richtung Passo del Tonale. Am Pass angekommen, gehen wir weiter auf dem Sentiero della Pace, wir kommen zuerst zum Hospiz San Bartolomeo und von dort zu den Ruinen des ehemaligen Forte Mero. Von Forte Mero steigen wir dann nach Forte Zaccarana auf, bevor wir einen langen Abstieg nach Forte Strino beginnen. Von Forte Strino gehen wir dann immer weiter auf einem Schotterweg, der uns oberhalb des Ortes Vermiglio führt und dann den Abstieg nach Ossana fortsetzt und unsere Tour beendet. Voraussichtliche Rückkehr gegen 13.30 Uhr nach Monroc. Anmeldung bis 18:00 Uhr des Vortages. Schwierigkeitsgrad: mittel. Fahrzeit: 4h. Mindestens 2 Teilnehmer. Teilnahmegebühr € 40,- pro Person (E-Bike und Ausrüstungsverleih inbegriffen).

SAMSTAG_ZWISCHEN DIE ALMEN GEHEN. Abfahrt um 8.30 Uhr von MONROC. Mit unserem Minibus (maximal 8 Personen) erreichen wir den Parkplatz der Malga Stabli, die sich etwas oberhalb des Dorfes Ortisè befindet. Wir starten auf einer bequemen Forststraße mitten im Wald in Richtung Malga Bronzolo (2084 m). Kurz, wir gehen zum "Baito degli Alpini", wo wir einen weiten Blick auf das Val di Sole, die Brenta-Dolomiten und die Presanella genießen. Wir gehen weiter auf einem flachen Weg, der den Valetta-Bach überquert, und beginnen dann den steilen Abstieg zur Malga Stabli, wo wir uns mit einem typischen Gericht stärken und zum Ausgangspunkt zurückkehren können. Voraussichtliche Rückkehr zum Hotel um 15:00 Uhr Schwierigkeitsgrad: mittel. Fahrzeit: 4.30h. Mindestens 2 Teilnehmer. Kostenpunkt € 30,- pro Person (nur Ausflug).Extra Lunchpaket €8,00 pro Person. Anmeldung bis 18.00 Uhr des Vortages.

SONNTAG_ VAL DI PEJO E-BIKE* TOUR - PIAN PALU' . Abfahrt von MONROC um 8.30 Uhr. Mit unserem Kleinbus (max. 8 Sitze) erreichen wir Cogolo, wo wir auf unser E-Bike springen. Von dort fahren wir weiter in Richtung Pont und dann in Richtung Malga Mare; wir biegen nach einigen Kilometern bergauf auf einer asphaltierten Straße links ab, wo eine unbefestigte Straße beginnt, die nach Pejo führt. Nach dem Dorf Pejo fahren wir weiter in Richtung Fontanino, wo wir links den Fortino Barba di Fior besuchen. Von dort fahren wir weiter bis nach Fontanino und steigen auf den Pian Palù See. Klettern wir weiter, bis wir Malga Giumela erreichen. Danach überqueren wir das Val degli Orsi und fahren weiter bergab auf der Militärstraße nach Malga Frattasecca. Voraussichtliche Rückkehr gegen 13.00 Uhr. Schwierigkeitsgrad: mittel. Anmeldung innerhalb von 18.00 Uhr am Vortag. Mindestens 4 Teilnehmer. Kostenpunkt 40 € pro Person (E-Bike und Ausrüstungsverleih inbegriffen). 

*Reiserouten können variieren. Bei Ihrer Ankunft im Hotel können Sie das endgültige Programm einsehen

#monroc #active #esplorazioni #thereismoretoexplore #trekking #bike



BLOG-ROC

Lesen Sie durch die Artikel, die sind direkt bei dem Personal von Monroc geschrieben. Entdecken Sie die Alktivitäten, die Neuigkeit, die entspannende Momente, das gute Essen von Monroc! Monroc, es gibt mehr zu entdecken!

BUCHUNGSANFRAGE

Wir haben eine Bewunderung für die Entdeckere Leute, in jeder Hinsicht. Ob Sie einen Urlaub in Val di Sole träumen, schreiben Sie uns und fordern Sie ihr individuelles Angebot an. 

Kontaktieren Sie uns

Familie Rossi

Tel. +39 0463 735000

Fax +39 0463 739494

infowNjlh@hljNwmonroc.it


Newsletter